Telefon: +49 (0) 3831 - 44557 - 0 | E-Mail: sales@intero-technologies.de

Das war SUPA!

Unser Messeauftritt


Am 20.04.2017 haben wir an der SUPA in der Hochschule Stralsund teilgenommen. Hierbei handelt es sich um eine der größten Firmenkontaktmessen Mecklenburg-Vorpommerns. In diesem Jahr haben 132 Aussteller mit ihren Messeständen auf dem gesamten Campus an diesem Event teilgenommen. Neben den Ausstellern lockten auch viele interessante Vorträge und Aktionen zahlreiche Interessierte auf die SUPA. Studierende bekamen an diesem Nachmittag vorlesungsfrei, um die Messe besuchen zu können.

Um 10 Uhr begann unser Team mit dem Aufbau unserer beiden Stände in Haus 4, der Fakultät für Elektrotechnik und Informatik, sowie in Haus 21 der Fakultät für Wirtschaft. Das Organisationsteam der Hochschule begrüßte uns dabei freundlich und überreichte einen Ausstellerbeutel als Geschenk. Dieser enthielt unter anderem Informationen über die Firmenlandschaft in Vorpommern und eine Übersicht über ausgewählte Absolventen der Hochschule Stralsund, von denen einige jetzt in unserem Unternehmen tätig sind.



 

Beim Aufbau kamen unsere neue Messewand und Messetheke zum Einsatz. Wir finden, dass diese richtig gut gelungen sind.

In Haus 4 waren wir mit einem kleinen Stand vertreten, informierten aber auch dort ausführlich über unsere offenen Stellenausschreibungen für Praktika, Werkstudententätigkeiten, ein Duales Studium und Festanstellungen im Bereich Softwareentwicklung und Projektmanagement und verteilten Gutscheine für Kaffee und Club Mate an unserem Hauptstand in Haus 21.
 

In Haus 21 hatten wir neben kostenlosen koffeinhaltigen Getränken und interessanten Gesprächen mit unserem Geschäftsführer, Herrn Lars Lifson, auch ein Gewinnspiel im Angebot. Hierbei hatten die Teilnehmer die Chance auf einen 50 € Amazon Gutschein. Die Auslosung des Gewinners findet übrigens an unserem Tag der offenen Tür, am 18.05., statt.

Abschließend lässt sich sagen, dass die SUPA nach einem 5-stündigem Messeauftritt für uns ein voller Erfolg war. Wir konnten zahlreiche Jobinteressierte auf unsere vielfältigen offenen Stellen aufmerksam machen und neue Kontakte knüpfen.