Telefon: +49 (0) 3831 - 44557 - 0 | E-Mail: sales@intero-technologies.de

Entwickler-Blog: Drucker an Odoo anbinden

Vorstellung eines OCA-Moduls

Durch die standardmäßige Druckfunktion in Odoo können die Nutzer nur PDF-Dateien in Odoo erstellen und diese mit der Druckfunktion des Browsers ausdrucken. Der Browser steuert die im Netzwerk eingerichteten Drucker an.

Das Modul "base_report_to_printer" der Odoo Community Association bietet die Lösung, Drucker an Odoo anzubinden. Diese Anbindung ermöglicht den Direktdruck aus Odoo. Die technischen Voraussetzungen für die Verwendung dieses Moduls, sind ein erreichbarer CUPS Server und die Python Bibliothek pycups, welche die Kommunikation von Odoo mit dem CUPS Server ermöglicht.

Im Folgenden beschreiben wir die Installation des Moduls und die Anbindung der in CUPS eingerichteten Drucker.

 
 

Nach der Installation und der ersten Konfiguration der Drucker muss entschieden werden, wie Odoo mit internen Dokumenten, wie Rechnungen, Angebote und Lieferscheinen umgehen soll. Dafür gibt es zwei Optionen. Die erste Option besteht darin, dass jeder Nutzer seine Einstellungen für den Druck der Dokumente selbst verwaltet.


Die zweite Option besteht darin, dem Administrator alle Rechte für die Verwaltung der Einstellungsoptionen zu geben. Der Administrator verwaltet die Einstellungsoptionen direkt in den Dokumenten und kann Standardeinstellungen für alle Drucker konfigurieren, wie zum Beispiel die Einstellung des Drucks von Produktetiketten. Diese werden typischerweise immer vom Etikettendrucker gedruckt.


Somit ist durch das OCA Modul "base_report_to_printer" die Anbindung von Druckern an Odoo ein leichtes. Das Modul bietet viele Möglichkeiten für die Konfiguration von Druckern in Odoo.