Odoo's Internet-of-Things-Box

Odoo Text- und Bildblock

Auf der Odoo Experience im Oktober 2018 wurde die neue Internet-of-Things-Box, welche die Point-of-Sale-Box ersetzt, vorgestellt. Durch die neue IoT-Box können Sie ihre Hardware direkt mit Odoo verbinden.

Die Vorteile der Integration einer IoT-Box in ihr Geschäft sind:

  • Erhöhung der Produktivität

  • Steigerung der Qualität in vielen Prozessen

  • Mehr Datengewinnung dank besserer Informationen

Die IoT-Box kann in viele Prozesse von Odoo eingebunden werden und erleichtert somit die Arbeit in ihrem täglichen Geschäft. Die Box wird einfach per WLAN- oder Ethernet-Verbindung mit dem Odoo-System verbunden. Sie können weitere Bildschirme, Kameras, Drucker oder Messschieber mit Odoo verbinden. Diese Geräte können per USB, HDMI, Bluetooth oder WLAN mit Odoo verbunden werden.

Die IoT-Box wird in einfachen schnelle Schritten mit Odoo verbunden. Box einfach anschalten, App in Odoo installieren und entweder per Ethernet- oder WLAN-Verbindung mit der Box verbinden.

Odoo Text- und Bildblock

Die Internet-of-Things-Box hilft Ihnen beispielsweise bei der:

  • Qualitätskontrolle durch einen Messschieber
    Vorteil: Zeitgewinnung und weniger Codierungsfehler.

  • Arbeit mittels Fußschalter
    Vorteil: Freihändiges Arbeiten und Steigerung der Produktivität.

  • Verwendung eines Druckers
    Vorteil: Etiketten können mit einem einzigen Klick gedruckt werden.

  • Arbeit mit einer Kamera
    Vorteil: Zeitgewinnung und einfache Bedienung.

Wie in diesem Beitrag dargestellt, gibt es mit der IoT-Box viele Möglichkeiten um Geräte mit Odoo zu verbinden und somit die tägliche Arbeit zu erleichtern.

Die IoT-Box ist ein Enterprise-Feature. Die Kosten für die IoT-Box betragen 25€ pro Box pro Monat. Bei der Integration der IoT-Box in ihr Geschäft hilft ihnen die Intero Technologies gerne.

Die Box finden Sie hier.

 
 

          <-Vorheriger Beitrag                    Nächster Beitrag ->