Telefon: +49 (0) 3831 - 44557 - 0 | E-Mail: sales@intero-technologies.de

Zusammenführen von Kontakten bei Odoo 10


 


Möchte man zwei angelegte Kontakte zusammenführen, gibt es dafür einen kleinen Trick: Im Bereich Kontakte muss rechts die Listenansicht ausgewählt werden. In der Kanban-Ansicht funktioniert das Verknüpfen von Kontakten nicht.













Abb. 1

Anschließend werden beide Kontakte, die zusammengeführt werden sollen, ausgewählt und anschließend unter "Aktion" das Feld "Ausgewählte Kontakte zusammenführen" gewählt. Dann kann gewählt werden, welcher Kontakt welchem zugewiesen werden soll. Es können in diesem Menü auch noch weitere Kontakte hinzugefügt werden, die mit dem Hauptkontakt verknüpft werden sollen. Klickt man im Folgenden dann auf „Kontakte zusammenführen“ werden beide Kontakte dann miteinander verknüpft. Zu beachten ist, dass eben hierbei kein neuer zusammengefasster Kontakt entsteht, bei dem die beiden vorherigen bestehen bleiben, sondern, dass die beiden vorherigen Einzelkontakte überschrieben werden.


Abb. 2

Auch eine Doubletten-Prüfung (Suche nach Duplikaten) ist möglich. Wenn die Kontakte jedoch nicht ohne Rücksicht auf Verluste zusammengefügt werden sollen, sollte "Diese Kontakte überspringen" gewählt werden. Es ist seitens Odoo nicht eindeutig erkennbar, dass man unter diesem Punkt Doubletten bereinigen kann. Das wird erst im nächsten Fenster klar:














Abb. 3

Wählt man "Doubletten aus anderen Kontakten bereinigen", kommt man auf das folgende Fenster:


























Abb. 4

Hier können die beiden Kontakte dann händisch auf Duplikate geprüft werden.