TSE Modul für Odoo PoS jetzt verfügbar
26 Oktober, 2020 durch
TSE Modul für Odoo PoS jetzt verfügbar
Intero Technologies GmbH

Die Zeit für die Umsetzung der Kassensicherungsverordnung drängt. Die Kassen-Module von Odoo sind seit dem 30.09.2020 (mit der Fristverlängerung spätestens ab dem 31.03.2021) nur noch mit einer technischen Sicherheitseinrichtung (TSE) einsetzbar! Intero Technologies hat dafür eine Lösung in Form eines Sicherheitsmoduls für Odoo entwickelt.

Technische Sicherheitseinrichtung als Teil der KassenSichV

Bereits Anfang des Jahres ist die Kassensicherungsverordnung 2020 (kurz KassenSichV) in Kraft getreten. Dabei handelt es sich um eine Verordnung des Finanzministeriums, die neue Standards zur Verhinderung von Manipulationen an Registrierkassen verbindlich vorschreibt. Seither müssen sämtliche Kassen‑, Abrechnungs‑, Sicherungs- und Aufzeichnungssysteme über eine technische Sicherheitseinrichtung (TSE) verfügen, um Veränderungen an den erfassten Daten durch digitale Protokollierung auszuschließen.

TSE Modul für Odoo PoS von Intero Technologies

Da die Bestimmungen der KassenSichV auch für Odoo Systeme gelten, bei denen die PoS App im Einsatz ist, haben wir von Intero Technologies ein passendes Sicherheitsmodul mit Anbindung an die Cloud TSE Lösung fiskaly entwickelt. Bis zum 30.11.2020 dauert die Beta-Phase an, während der interessierte Odoo Anwender das TSE Modul für Version 13 (Enterprise und Community Edition) kostenlos testen können. Zum Release am 01. Dezember 2020 wird es auch für ältere Odoo Versionen sowie Version 14 zur Verfügung stehen.

Sie wollen die Beta-Version testen oder das TSE Modul ab Dezember für Ihr Odoo System verwenden? Dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage!

Jetzt TSE Modul für Odoo anfordern!

 Rufen Sie uns an unter 03831 445570 oder nutzen Sie das Kontaktformular.

BEITRAG TEILEN