Kubernetes-basiertes Hosting für unsere Kundensysteme
28 Juni, 2023 durch
Kubernetes-basiertes Hosting für unsere Kundensysteme
Intero Technologies GmbH

Wir haben uns in den letzten Wochen mit der Entwicklung eines Kubernetes-basierten Hostings beschäftigt. Ziel hierbei war es, ein Kubernetes-Cluster bei einem Cloud-Anbieter anzulegen und mit nötiger oder anderweitig sinnvoller Software einzurichten, damit es für den Produktivbetrieb von Odoo Systemen bereit ist.

Hilfe durch Open-Source-Softwarelösungen

Als Motivation dienten die bisherigen Erfahrungen in der Nutzung von Kubernetes, sowie zuvor aufgetretene Probleme bei unseren Kunden, welche durch mangelnde Skalierungsmöglichkeiten des Odoo Systems aufgetreten sind.

Um unser Ziel zu erreichen, wurde zunächst eine Anforderungsanalyse durchgeführt und ein Plan der benötigten Infrastruktur erstellt.



Die Umsetzung dieser Anforderungen berufen sich unter anderem auf folgende Schwerpunkte: das Anlegen des Clusters, Anbindung des Clusters an GitLab, Ingress, persistenter Speicher, Sicherheit, Monitoring, Logging, Skalierung, Verfügbarkeit und Backups. Im Verlauf der Zeit wurden diese Punkte mithilfe verschiedener Open-Source-Softwarelösungen, welche hohe Unterstützung durch die zugehörige Community oder Organisationen wie der Cloud Native Computing Foundation erhalten, umgesetzt. Unter anderem wurden bekannte Softwares wie etwa NGINX, Elastic-search oder Prometheus eingesetzt, um die entsprechenden Ziele zu erreichen.

Infrastrukturen definieren

Ein weiterer Schwerpunkt war die Nutzung von Technologien wie Infrastruktur as Code und GitOps. Mithilfe dieser lässt sich die gesamte Infrastruktur sowie die Services, die im Cluster laufen sollen, eindeutig und reproduzierbar definieren. Somit ist das gesamte Cluster in Problemfällen zu Migrations- oder zu Testzwecken leicht wieder herstellbar.




Ein preislicher Vorteil

Zum Abschluss wurde ein Kostenvergleich aufgestellt. Aus diesem ging hervor, dass das Kubernetes-basierte Hosting zwar etwas mehr als das bisherige individuelle Hosting kosten würde, jedoch wäre es bis zu 80 % günstiger als die Nutzung eines Managed Kubernetes Services.

Während einige Themen der Umsetzung in Zukunft weiterhin genauer bearbeitet werden müssen, ist das Kubernetes-Cluster nun für erste Testsysteme einsatzbereit.

Jetzt kostenlose Odoo Beratung anfordern!


Rufen Sie uns an unter 03831 44557 0 oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Odoo Beratung anfordern